KRIEG: Stell dir vor, er wäre hier. #JanneTeller

Juli 30, 2015 at 09:53 Hinterlasse einen Kommentar

KRIEGManchmal bekomme ich das blanke Kotzen, wenn ich in der Zeitung lese, dass schon wieder ein geplantes Flüchtlingsheim angezündet wurde, gegen Flüchtlinge die in unserem Land Hilfe suchen demonstriert wird oder einfach nur dumme Hassparolen geschmettert werden. In diesen Augenblicken schäme ich mich regelrecht in Europa zu Leben, Deutsche zu sein und von so empathielosen Monstern umzingelt zu sein…

Daher habe ich mich sehr gefreut als die Autorin Stefanie Maucher gestern auf ihrer privaten Facebook-Seite einmal Klartext redete und ihrem Unmut zu dem Thema Luft machte. Ganz besonders gut finde ich auch das Kommentar von Mandy Matz die in einer Kanzlei für Ausländer- und Asylrecht arbeitet. Sie macht noch einmal deutlich was genau es denn bedeutet aus einem „sicheren Herkunftsland“ zu kommen und wie lächerlich es ist, dass wir Deutsche die ohne Sprachkenntnisse auswandern, weil es ihnen hier zu kalt ist bewundern aber Menschen die ohne Sprachkenntnisse aus ihrem Land fliehen verachten.

Ich schließe mich beiden Damen an und kann nur hoffen, das wir in Europa bald wieder zur Vernunft kommen, uns solidarisch und mitfühlend zeigen anstatt hasserfüllt und feindlich. Eine Freundin von mir pflegt bei diesem Thema des öfteren zu sagen: „Dummheit macht Angst und Angst führt zu Gewalt.“, ein weiser Satz den ihr ihre Mutter beigebracht hat. Deshalb möchte ich euch heute noch einmal das Jugendbuch KRIEG Stell dir vor, er wäre hier von Janne Teller vorstellen. Denn zur Zeit ist dieses kleine Büchlein eines der besten Bücher überhaupt um jedem Begreiflich zu machen wie schreckliche die Ereignisse in Syrien und dem Rest der Welt sind. Wie furchtbar die Tatenlosigkeit der UN ist und wie viele Menschen jeden Tag sterben. Diejenigen die es schaffen fliehen aus ihrer Heimat und tun alles um ihre Liebsten in Sicherheit zu bringen. Doch was wäre, wenn es nicht der Krieg im Irak, nicht der Bürgerkrieg in Syrien, nicht die Bedrohung durch die IS, sondern, wenn es einen Krieg hier in Europa gäbe? Was wäre, wenn die Demokratie gescheitert wäre und ein Diktator an der Macht wäre? Was würdest Du tun? Wohin würdest Du fliehen? In die Türkei, den Nahen Osten? In diesem Buch ist es ein 14 jähriger Junge, der mit seiner gesamten Familie aus Deutschland flieht um in der Fremde ein neues Leben zu beginnen.

Obwohl dieses Büchlein nur 65 Seiten umfäßt, darin sind das Nachwort und einige Illustrationen bereits mit enthalten, regt es den Leser unheimlich zum Nachdenken an. Mich persönlich lässt es auch beim wiederholten Lesen nicht kalt und nimmt mich jedes Mal wieder mit. Für gerade einmal 6,50 Euro ist es wirklich ein Buch für jeden Geldbeutel und sollte meiner Meinung nach dringend zur Pflichtlektüre an Deutschen Schulen werden. Schließlich gibt es nichts besseres als ein Buch, dass ein so aktuelles Thema behandelt, sensationell geschrieben ist, jeder Teenager verstehen kann oder zumindest zu hitzigen Diskussionen anregt?! Außerdem ist die Optik einfach nur genial! Damit ihr den Vergleich zu einem echten Reisepass habt, habe ich euch mal beide zusammen fotografiert.

Ich wäre wirklich froh, wenn der ein oder andere einmal über seine Einstellung zum Thema Flüchtlinge nachdenkt und sich darüber bewusst wird, dass es einen selbst und seine Familie jeder Zeit selbst so ergehen kann. Somit bleibt mir nur noch zu sagen, besorgt euch das Buch und denkt über das gelesene nach.

Eure Buchwärterin.


Fakten

Autorin:       Janne Teller
Verlag:        Carl Hanser Verlag
Sprache:     Deutsch
ISBN-13:     978-3446236899

Advertisements

Entry filed under: Kinder-/Jugendbuch, Rezensionen, Sozialkritisch. Tags: , , , , , .

METRO 2033 lehrt euch das Grauen und führt euch in die tiefsten Tiefen des russischen U-Bahn-Netzes Ich bin dann mal schlank… Hmm, ähm ja ich auch?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Juli 2015
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Besucherzähler

  • 17,268 LeserInnen

%d Bloggern gefällt das: