Die epische Romanreihe zum preisgekrönten Videospiel GuildWars2 beginnt!

Januar 5, 2015 at 10:00 Hinterlasse einen Kommentar

cover_15Wie ihr wisst bin ich nicht nur ein begeisterter Bücherwurm, sondern auch eine leidenschaftliche Gamerin. Daher jabe ich neben meinem Buchblog auch noch einen Gaming-Blog. Und manchmal überschneiden sich diese beiden Leidenschaften so genial, dass ihr in den Genuss eines tollen Fantasyromans kommt zu dem ihr vorher eventuell nicht gegriffen hättet, weil ir auf dem Einband lest das es ein Roman zu einer Videogamereihe ist.

Deshalb möchte ich euch heute einen kleinen Einblick in die Welt von GuildWars2 geben.Denn ich levle voller Begeisterung meinen Character in diesem Spiel, erkunde unheimlich gerne die Welt in der ich mich befinde und will um ehrlich zu sein alles wissen was es über diese und ihre Geschichte zu wissen gibt. Arena.net bietet mir mit GuildWars2 genau das, ein gutes MMORPG für das ich allerdings im Vergleich zu anderen Onlinegames eben nicht monatlich zahlen muss. Ich kann die wunderbare Welt vollkommen in meinem eigenen Tempo erkunden und ihre Geschichte in mich aufsaugen. Da es allerdings bei epischen Schlachten und gefährlichen Missionen etwas hektisch zu gehen kann und ich dann eben doch etwas verpasse oder nicht richtig mitbekommen habe, habe ich mich im Netz auf die Suche nach Hintergrundinformationen zum Spiel gemacht.

Und was kann es für eine leidenschaftliche Gamerin und geouteten Bücherwurm wie mich, da schöneres geben als eine Romanreihe zum Spiel?! Zum Glück hatte ein Kumpel von mir das Buch bereits, so dass ich es mir über die Neujahrsfeiertage einfach bei ihm ausleihen konnte und nicht warten musste bis die Läden wieder aufmachen. So konnte ich in den Jahreswechsel total entspannt mit Die Geister von Ascalon starten und meinen Wissensdrang befriedrigen.

In meiner Charakter-Story habe ich so eben gegen Zhaitan den Drachen gekämpt und so schon eine grobe Vorahnung gehabt was mich in Ascalon erwarten könnte. Denn das sich die Menschen und die Charr auf Grund eines Jahrhunderte alten Krieges immer noch in den Haare liegen kann man kaum übersehen. Laut der Legende beschwor König Adelbern das allmächtige Feindfeuer um sein Volk vor den Charr zu retten, doch dieses verbrannte sowohl Charr als auch Menschen. Während die Körper der Charr zu Asche verkohlten, erhoben sich die erschlagenen Ascalonier wieder und durch den Zorn ihres Königs wandeln sie als Geister, als ewige Wächter des Reiches durch die zerstörte Stadt.
Nun, Jahrhunderte später erwägt Königin Jennah ein Bündnis mit den verhassten Charr, da der Kampf gegen die Drachen vorrang hat. Doch der Feind stellt eine Bedingung. Die Legionen der Charr werden den Waffenstillstand nicht unterzeichnen, solange ihr wertvollstes Wahrzeichen, die Klaue von Khan-Ur, zurück in ihren besetz gelangt. Diese ging jedoch damals beim feindfeuer verloren und konnte bis heute nicht aus den Ruinen von Ascalon geborgen werden. So wird eine ungleiche Gruppe von Abenteurern, die alle von den Geistern ihrer eigenen Vergangenheit gejagt werden, auf eine gefahrenvolle Mission entsandt um dieses mächte Artfeakt zurück zu beschaffen.

569113-bigthumbnailNormalerweise erwartet man bei einem Franchise-Buch nicht gerade eine gelungene Arbeit, sondern lediglich eine schnelle Ausschlachtung der Marke, doch vor den beiden Autoren muss ich ehrlich gesagt den Hut ziehen. Sie haben es von Beginn an verstanden mich mit ihrer Geschichte in den Bann zu ziehen und es meisterhaft geschafft jedes kleinste Detail so genau zu beschreiben, dass ich das Gefühl hatte mich als zusätzliches Gruppenmitglied ebenfalls auf dieser gefährlichen Reise zu befinden. Wer das Game liebt und gerne spielt sollte also auf jeden Fall zum ersten Band dieser genialen Romanreihe greifen!

Eure Buchwärterin.


Dieser Artikel erscheint unter meinem Gamer-Pseudonym Zombie-Miez am 8. Januar bei http://www.nerdygamergirls.wordpress.com schaut doch mal vorbei!


Fakten

Autoren:       Matt Forbeck/Jeff Grubb
Verlag:          Pannini Books
Sprache:      Deutsch
ISBN-13:      978-3833221248

Advertisements

Entry filed under: Fantasy, Rezensionen. Tags: , , , .

2015 erstrahlt der Blog „Bucharrest-Verknackt zum Lesen“ in neuem Licht! „Vergessen“, ein ausnahmslos guter Krimi!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Januar 2015
M D M D F S S
« Sep   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Besucherzähler

  • 17,147 LeserInnen

%d Bloggern gefällt das: