@piperverlag SILO ein dystopisches Meisterwerk! #Hugh Howey

Mai 16, 2013 at 10:00 Hinterlasse einen Kommentar

siloLovelyBooks feierte neulich seine neue Homepage und im Rahmen dessen wurden 14 Tage lang eBooks und Hörbücher verschenkt. Natürlich konnte ich das nicht einfach ignorieren und habe jeden Tag vorbei geschaut um zu erfahren welches Buch verschenkt wird. Dabei bewarb ich mich immer wieder für Exemplare die ich schon seit langen haben wollte und habe mich einfach riesig gefreut das ich SILO von Hugh Howey ergattern konnte! Blöd nur das es sich lediglich um Teil 1 und 2 (von 5) handelte und ich nun irgendwie total angefixt und noch schärfer auf das Buch bin. Aber hey, immerhin weiß ich jetzt das ich es mir definitiv kaufen will!

Ich werde es mir zwar als original Ausgabe holen, weil ich es immer toll finde meinen Sprachschatz durch Bücher zu erweitern die ich unbedingt lesen will, doch die Deutsche Ausgabe ist wirklich nicht zu verachten. Für 19,99€ bekommt Ihr wirklich ein tolles Buch, wobei ich den Preis der eBook-Ausgabe eher abschreckend finde, denn 15,99€ sind schon happig und dem Otto-normal-Verbraucher nicht einfach und vor allem verständlich zu erklären.

Nun aber zum Inhalt, seit Ewigkeiten leben die Menschen im Silo, niemand weiß mehr wie lange schon und niemand stellt das Leben hier infrage. Doch vielleicht sind die Bilder die von draußen empfangen werden nur schein? Vielleicht kann man mittlerweile wieder in der Außenwelt leben? Vielleicht ist das Leben dort draußen gar nicht mehr toxisch und trostlos? Diejenigen die sich diese Fragen stellen werden von schrecklichen Zweifeln geplagt und landen sobald sie diese laut aussprechen werden sie aus der Gemeinschaft verstoßen, zum sicheren Tode verurteilt und müssen das Silo verlassen um die Kameralinsen zu putzen. So macht es auch Sherrif Holston, drei Jahre nach dem mysteriösen Tod seiner Frau Allison setzt er seiner Aufgabe ein Ende und entschließt sich, die strengste Regel zu brechen: Er will das Silo verlassen um mit eigenen Augen zu sehen was sich hinter der Luke befindet und seine Frau nach draußen trieb.

Mehr will ich an dieser Stelle nicht mehr verraten, dass würde Euch nur alles kaputt machen. Deshalb lest es! Denn trotz meiner kurzen Einsicht in diesen atemberaubenden dystopischen Roman kann ich Euch Hugh Howeys Werk wirklich nur empfehlen und möchte Euch SILO dringend ans Herz legen.

Vielleicht macht Ihr es ja wie ich und traut Euch sogar an die englische Ausgabe ran?

Bis bald, Eure Buchwärterin.

                                                                                                                                                 

Fakten

Autor:              Hugh Howey
Verlag:            Piper
Sprache:        Deutsch
ISBN-13:       978-3-492-05585-7

Advertisements

Entry filed under: eBook, Kinder-/Jugendbuch, Rezensionen, Science Fiction. Tags: , , , , , , .

@dotbooks_verlag „Wenn Bücher töten“ ein spannender, hochaktueller Krimi! @dotbooks_verlag „Crossmatch“ spannend, beängstigend real und ein genialer Serienauftakt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Mai 2013
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Besucherzähler

  • 17,381 LeserInnen

%d Bloggern gefällt das: