@bloggdeinbuch „Die Radioaktive Marmelade meiner Grossmutter“ wird sicher ein großer Erfolg! #Insider

April 15, 2013 at 10:00 Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Bucharrestler,

heute habe ich wieder einmal das Vergnügen Euch ein ganz besonders tolles Buch vorstellen zu dürfen, auf dass ich durch eine Aktion von www.bloggdeinbuch.de gestoßen bin. Aufmerksam wurde ich auf den Verlag U-Book (http://www.ubooks.de/) zwar eigentlich nur durch das bezaubernde Cover des Buches und den dazu gar nicht so recht passenden Titel Die radioaktive Marmelade meiner Grossmutter. Aber das Buch ist einfach nur genail und der Slogan des Verlags Anti-Pop könnte treffender nicht sein, deshalb nehme ich diesen auch als eigenständige Kategorie in meinem Blog auf!

Ramona Ambs zieht den Leser mit der Geschichte, die so gar nicht dem gängigen Mainstream entspricht in die traurige, tragische und doch so bitterbös humorvolle Welt von Romy. Einem Mädchen, das schon zu Beginn mit der Erwartungshaltung des Lesers bricht, indem das Buch einfach mal bei Kapitel 135 beginnt. Denn laut Romy passiert schon vor Kapitel 1 vieles im Leben der Protagonisten, man kann gar keinen richtigen Anfangspunkt nennen.

Im Grunde genommen geht es also um Romys Leben. Darum, dass sie bei ihren Großeltern aufwächst, weil ihre gleichnamige Mutter an Heroin gestorben ist, darum das sie Jüdin ist, die doch eigentlich gar nicht jüdisch sein will. Einem Mädchen das versucht dem traurigen Erbe ihres Volkes zu entkommen und nicht nur auf ihr jüdisch-sein reduziert zu werden. Einem Mädchen das sich treiben lässt, weil es nicht weiß wo es hingehört und wo es eigentlich hingehören will. Ramona Ambs ziert sich nicht die dreckigen und bitteren Wahrheiten Romys Leben dem Leser Schonungslos näher zu bringen. Sie schreibt nicht nur ausdrucksstark und anschaulich, sondern auch sehr poetisch. Und um ehrlich zu sein gefällt mir Romys bitter böser und tief schwarzer Humor, weil er dem meinen so ähnlich ist.

Wenn Ihr also mal etwas lesen möchtet, das nicht dem Mainstream entspricht und ganz anders ist als das was es sonst momentan so auf dem Markt gibt, dann greift unbedingt zu Die radioaktive Marmelade meiner Grossmutter (der Titel wird sich Euch übrigens beim Lesen noch erschließen, versprochen)!!!

Eure Buchwärterin.

                                                                                                                                                 

Fakten

Autorin:          Ramona Ambs
Verlag:            U-Books
Sprache:        Deutsch
ISBN-13:        978-3-939239-46-8

Advertisements

Entry filed under: Anti-Pop, Rezensionen. Tags: , , , , .

Beerensalat mit Joghurt #yummi #kochen „Erstkontakt“ das erste mBook der Welt #Hohlbein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


April 2013
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Besucherzähler

  • 17,268 LeserInnen

%d Bloggern gefällt das: