Doris Tomatensuppe #yummi #kochen

März 17, 2013 at 21:50 Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Ihr Lieben,

leider war ich in letzter Zeit viel unterwegs und hatte schrecklich viel um die Ohren daher kommt mein heutiges Rezept etwas spät. Doch wie sagt man so schön besser spät als nie, daher gibt es heute auch das Rezept von Doris Tomatensuppe für Euch, denn die ist nicht nur super lecker sondern auch noch ganz fix zubereitet!

ZUTATENTomatensuppe

  • 500g passierte Tomaten
  • 1 Suppewürfel
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Tomatenmark
  • etwas Olivenöl
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Zwiebel in kleine Stückchen schneiden und in etwas Olivenöl andünsten. Sobald sie braun werden mit den passierten Tomaten ablöschen und mit dem Suppenwürfel, Salz, Pfeffer sowie einer Priese Zucker abschmecken. Am Schluss die Suppe noch mit Tomatenmark andicken und servieren.

Guten Appetit wünscht, Eure Buchwärterin!

Advertisements

Entry filed under: Kochen, Rezepte. Tags: , , , .

@Buchakademie_DE Mein Feedback zum Recruting Day 2013 #pek13 #rday1 What time is it? It’s book time! #bookaholic

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


März 2013
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Besucherzähler

  • 17,147 LeserInnen

%d Bloggern gefällt das: