@eichbornverlag „Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär“ ein wortwitziger, ironischer, einfach rund um gelungener Roman von #Walter Moers

November 19, 2012 at 10:00 Hinterlasse einen Kommentar

Hallo alle miteinander!

Heute habe ich Euch das Buch Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär von Walter Moers mitgebracht, das man fast schon zu den Klassikern der deutschen Buchwelt zählen könnte. Im Ernst ich habe das Buch eigentlich nur auf Empfehlung meines Mannes und seines Cousins hin angefangen zu lesen. Da ich mich noch gut an die Käpt’n Blaubär Kurzfilmchen bei der Sendung mit der Maus erinnern konnte dachte ich allerdings zunächst, dass es sich um ein Kinderbuch handeln wird. Aber da habe ich mit meiner Einschätzung sehr weit gefehlt!

Okay, wie in den Kurzfilmchen spinnt Käpt’n Blaubär auch hier wieder sein berühmtes Seemannsgarn und erzählt seine epische Lebensgeschichte, welche seiner Meinung nach, wie es im Buchtitel schon heißt für 13 ½ Leben reichen würde. Ohne rot zu werden, ohne mit der Wimper zu zucken und tot ernst erzählt er von den abenteuerlichsten Begebenheiten die ihm in seinem leben wiederfahren sind. Seinen Begegnungen mit den quasselnden Tratschwellen, der kleinsten Piratentruppe der Welt, dem gehässigen Stollentroll, den durch die Wüste ziehenden Gimpeln und und und. Ich weiß wirklich nicht was ich Euch sonst noch sagen soll, außer das ihr dieses vor Ironie und Wortwitz strotzende Buch lesen müsst.
Diese sagenhaften 703 Seiten die eine Geschichte von epischem Ausmaß beinhalten müssen einfach gelesn werden! Ich habe sie übrigens in 2 Tagen verschlungen! Gut ich muss zugeben, dass ich im Krankenhaus lag und eh nichts zu tun hatte aber ich hatte mehrere Bücher dabei. Ich habe es gelesen wann immer ich konnte und mal ehrlich eigentlich hätte ich es mir einteilen müssen, damit mir im Krankenhaus nicht der Lesestoff ausgeht ABER ich konnte es nicht. Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär sind so witzig, spitzfindig und genial, dass man sich dieses Buch nicht einteilen kann! Nein, es ist so voller Sprachwitz und so gelungen geschrieben, dass man es in einem Rutsch lesen will.

Daher würde ich Euch dieses Meisterwerk der deutschen Literatur uneingeschränkt empfehlen, denn so viel nachgedacht und gelacht zur selben Zeit habe ich schon lange nicht mehr. Um seinen Bucharrest richtig sinnvoll zu nutzen gibt es wirklich kein besseres Buch. (^^)

Von daher bleibt mir nur noch viel Spaß beim selber Lesen zu wünschen!

Eure Buchwärterin.

                                                                                                                                                  

Fakten

Autor:              Walter Moers
Verlag:            Eichborn
Sprache:        Deutsch
ISBN-10:        3821829699
ISBN-13:        978-3821829692

Advertisements

Entry filed under: Fantasy, Humor, Kinder-/Jugendbuch, Rezensionen. Tags: , , , .

Geschnetzeltes „Züricher Art“ #kochen #yummi Ein Buch das man wirklich nicht gelesen haben muss „Davor und danach“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


November 2012
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Besucherzähler

  • 17,147 LeserInnen

%d Bloggern gefällt das: