DAS KIND Romanvorlage vs. Verfilmung

Oktober 24, 2012 at 10:00 2 Kommentare

„Simon Sachs, ein todkranker zehnjähriger Junge, ist fest davon überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Und er kann es beweisen, indem er seinen Anwalt zu Fundstellen von Leichen führt- Menschen, die grausam ermordet wurden, exakt wie das Kind es zuvor beschrieben hat. Doch die Morde geschahen lange vor seiner Geburt…“

 

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß, dass ich etwas hinterher hinke, denn schließlich wollte ich meinen Artikel gleich am 22.10. hochladen aber leider bin ich auf Grund von meinem neuen Nebenjob und meines Studiums sehr eingespannt, deshalb ging es einfach nicht früher. Doch seht es einfach positiv! Denn so hatte ich genug Zeit um die Verfilmung von DAS KIND mit der Romanvorlage zu vergleichen.

Und um ehrlich zu sein hat sich auch nach 2 Tagen drüber nachdenken nichts an meiner Meinung geändert. Ich finde das die Verfilmung rund um gelungen ist! Ich habe es bisher wirklich selten erlebt, dass sich ein Regisseur so nah an die Romanvorlage gehalten und diese auch noch so eindringlich verfilmt hat. Es wurden tatsächlich nur Kleinigkeiten geändert, die allerdings für Zuschauer, welche das Buch nicht gelesen haben, nur von Vorteil sind, da man dem Film so ungestört folgen kann und nicht durch irgendwelche verwirrenden Nebenschauplätze abgelenkt wird. Diese sind zwar im Buch wirklich gelungen und machen einen guten Thriller aus, doch im Film würden sie sicherlich nur stören. Auch die leichte Veränderung des Schluss ist einfach genial! So sind auch die Leser beim ansehen noch zu überraschen gewesen.

Zudem merkt man dem Film überhaupt nicht an, dass es sich um eine Low-Budget-Produktion handelt. Daher kann ich allen beteiligten nur wünschen, dass der Film nicht nur ihre Investitionen wieder einspielt, sondern sie darüber hinaus auch noch Gewinn machen und so allen zeigen das man einen Fitzek Roman durchaus gelungen verfilmen kann!

Schaut Euch den Film auf jeden Fall an solange er läuft egal ob ihr das Buch gelesen habt oder nicht! Schließlich ist ein guter Kinoabend immer wünschenswert.

Alles Liebe, Eure Buchwärterin.

                                                                                                                                                  

Fakten

Autor:              Sebastian Fitzek
Verlag:            Knauer TB
Sprache:        Deutsch
ISBN-10:        3426512173
ISBN-13:        978-3426512173

                                                                                                                                                  

PSYCHOTHRILLER von Sebastian Fitzek

  • 2006: Die Therapie
  • 2007: Amokspiel
  • 2008: Das Kind
  • 2008: Der Seelenbrecher
  • 2009: Splitter
  • 2010: Der Augensammler
  • 2010: P.S. Ich töte Dich (als Herausgeber)
  • 2011: Der Augenjäger
  • 2011: Nicht einschlafen (Kurzgeschichte, E-Book von neobooks.com)
  • 2012: Abgeschnitten (mit Michael Tsokos)
Advertisements

Entry filed under: Krimi/Thriller, Rezensionen. Tags: , , , .

„Der verbotene Schlüssel“ vom cbj-Verlag, eine unglaubliche Geschichte über die Machenschaften des Herrschers der Zeit Mein feuriges Chili, zum warm werden an kalten Herbsttagen

2 Kommentare Add your own

  • 1. LeSC  |  November 9, 2012 um 13:24

    Darf ich mal was persönliches fragen: Was studierst Du denn?

    Antwort
    • 2. buchwaerterin  |  November 10, 2012 um 08:17

      Sorry, hatte gestern noch zu tun deswegen gibt es heute erst die Antwort 😉
      Ich studiere Buchwissenschaft mit Nebenfach Germanistik im letzten Semester.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Oktober 2012
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Besucherzähler

  • 17,435 LeserInnen

%d Bloggern gefällt das: