Der Jugendthriller von mixtvision: ABATON- Vom Ende der Angst

Juli 9, 2012 at 15:11 1 Kommentar

Inhalt

Seit Linus, Edda und Simon im Untergrund von Berlin mysteriöse Graffiti entdeckt haben, taucht in ihrem Alltag eine andere Realität auf. Eine, von der die meisten nur ahnen, dass sie existiert. Eine, aus der es kein Zurück mehr gibt. Eine, die in tiefste Ängste führt. Und in der nichts ist, wie es scheint …

 

Was soll ich dieser Zusammenfassung noch hinzufügen? Im Ernst wenn ich auch nur eine Kleinigkeit an dieser Inhaltsangabe verändere oder sie ergänze, dann verderbe ich Euch den Spaß am Lesen, weil ich Euch einfach zu viel verraten habe! Um sich über ABATON- Vom Ende der Angst eine Meinung bilden zu können muss man es einfach selber lesen. 😀

 

Meinung

ABATON- Vom Ende der Angst ist ein gelungener Auftakt der Trilogie eines unglaublichen Schriftstellerduos. Es ist einfach irre wie sie es schaffen ihre Filmerfahrungen so grandios in das Buch einfließen zu lassen. Beim Lesen hat man oft eher das Gefühl einen atemberaubenden Film zu sehen, anstatt ein Buch zu lesen. Ich persönlich konnte es einen ganzen Tag nicht aus der Hand legen und habe es wirklich überall (!!!) hin mitgenommen um auch ja nichts zu verpassen. Und dabei handelt es sich bei ABATON- Vom Ende der Angst um ein Buch, nicht um einen Film, also kann es ohne mich als Leserin ja nicht einfach weiter gehen und ich kann gar nichts verpassen! 😉

Was ich Euch aber noch ganz besonders ans Herz legen möchte ist die unglaublich tolle Aufmachung dieses Buchs. Im gesamten Text sind nämlich lauter mysteriöse Rätsel versteckt und auch das Layout spiegelt perfekt die Stimmung der Geschichte wieder (schaut es Euch selbst an, dann versteht Ihr was ich meine). Dadurch das ABATON- Vom Ende der Angst einem so dem Atem raubt muss man es glatt noch einmal lesen nur um sich mit diesen ausgeklügelten Rätselcodes auseinander zu setzen, denn während dem Lesen hat man ja das Gefühl keine Zeit für eine Pause oder eben diese Codes zu haben.

Gott sei Dank erscheint im August endlich der zweite Teil so, dass ich endlich erfahre wie es weiter geht.

Fakten

Autoren: Christian Jeltsch/Olaf Kremer
Verlag:    mixtvision Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3939435384
ISBN-13: 978-3939435389

Advertisements

Entry filed under: Kinder-/Jugendbuch, Rezensionen. Tags: , , , .

Die Handtasche in Buchoptik *schmacht* Wir müssen über Kevin reden: mitreißend, tiefgründig, einfach brillant

1 Kommentar Add your own

  • 1. Alexandra  |  Juli 10, 2012 um 09:10

    … und als kleinen Vorgeschmack auf Band 2 der ABATON-Trilogie gibt es nun auf YouTube den Buchtrailer zu „Die Verlockung des Bösen“ zu sehen: http://bit.ly/MeCLsW

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Juli 2012
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Besucherzähler

  • 17,435 LeserInnen

%d Bloggern gefällt das: